Presse

30 Jahre Fotoseminare im Nationalpark Wattenmeer

HUSUMER FOTOTAGE gibt es seit 1989. Die Seminarreihe steht für guten Seminarservice und individuelle Betreuung.

In diesen 30 Jahren haben 1900 Teilnehmer die Fotoseminare und Workshops besucht. 20 Referenten haben am guten Ruf der Seminarreihe mitgewirkt, darunter bekannte Namen wie Edmund Bugdoll, Reinhard Hiesinger, Armin Maywald, Norbert Rosing, Dr. Hans-Peter Schaub, Heinz Teufel und Reinhard Witt.

Der Nationalpark Wattenmeer mit seinem einzigartigen Lebensraum ist Leitthema der HUSUMER FOTOTAGE. Die Gezeiten, extreme Wetterlagen und wechselnde Lichtstimmungen machen das Fotografieren an der Nordseeküste zum Erlebnis. An den schönsten Standorten entlang der Nordseeküste sammeln die Teilnehmer die Lichtstimmungen von Sonnenaufgang bis tief in die nordische Nacht ein. Das digitale Bildmaterial bereiten sie zu Diaschauen und Präsentationen im Internet auf, nehmen es als bildgewordene Erinnerungen mit nach Hause, zeigen die Fotos ihren Fotoclub-Kollegen, Freunden, Verwandten und werben so für unsere Stadt am Meer.

Die Seminare kosten jeweils 205,- bis 399,- Euro. Darin enthalten sind reichlich Arbeits- und Fotomaterial, Mahlzeiten, Pausen-Getränke, sowie guter Seminarservice (Zimmer-Reservierung, umfangreiche Anreiseunterlagen, Leihgeräte, Seminarmappen, Namenskärtchen, Teilnahmebescheinigungen usw). Die Teilnehmer werden in familiärer Atmosphäre individuell betreut.

Sponsoren sind sieben namhafte Firmen der Fotoindustrie – Berlebach, KAISER, LEICA, NOVOFLEX, OLYMPUS, TETENAL und der fotoforum-Verlag.

Informieren kann man sich bei:
Gerhard Paul, Franziska-zu-Reventlow-Straße 13, 25813 Husum;
Tel.: (04841) 74441; Fax:74737;
E-Mail: husumer-fototage@web.de,
Internet:http://www.husumer-fototage.de

Anmeldungen nimmt die Volkshochschule Husum,
Schobüller Straße 38, 25813 Husum
unter mail@vhs-husum.de oder per Fax (0 48 41) 83 59-58 entgegen.

Anmeldungen für die Leuchtturmseminare nimmt die Schutzstation Wattenmeer entgegen.