Leuchtturmseminare

„24 Stunden im Nationalpark Wattenmeer“

27. bis 31. Juli 2018

Im Juli stehen die Salzwiesen um den Leuchtturm Westerhever in voller Blüte.

24 Stunden fotografieren am Leuchtturm Westerhever

24 Stunden fotografieren am Leuchtturm Westerhever

 

Der Blick vom Leuchtturm in die Tiefe des Nationalparks Wattenmeer

Vollmond am Leuchtturm

Helle Vollmond-Nächte am Leuchtturm Westerhever

und die Lichtstimmungen an den Tagesrändern laden zum Fotografieren ein.

Sonnenaufgang

Fotografen im ersten Morgenlicht

 

 

Zwischen den hellen Vollmondnächten und dem ersten Licht des frühen Morgens sind die Nächte kurz am Leuchtturm Westerhever.

Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer.

Referenten-Team:
Rainer Schulz, Gunnar Scheibe, Sabrina Müller, Gerhard Paul.

Teilnahmegebühren:
27. bis 29. Juli 2018 = 260,- Euro,
29. bis 31. Juli 2018 = 245,- Euro,
Kombination 27. bis 31. Juli 2018 = 485,- Euro.
(inkl. Leihgeräte, Mahlzeiten und Übernachten im Nationalpark Seminarhaus am Leuchtturm)

Das war unser Programm_2016

Da die Leuchtturmseminare immer an Vollmond-Wochenenden stattfinden, wenn über Mittag Hochwasser und abends Niedrigwasser ist, wird die Planung für 2017 ähnlich ausfallen.

So haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Leuchtturmseminars 2015 fotografiert:

web-Album Leuchtturmseminar 2015

Foto-Galerie Leuchtturmseminar 2015